Die Partners Group baut ihren Einfluss bei Breitling aus. Sie erhöht dazu ihre Beteiligung am Schweizer Uhrenhersteller und wird so zur grössten Aktionärin. Zugleich übernimmt der Co-Gründer von Partners Group, Alfred Gantner, das Präsidium bei Breitling.

Die Partners Group hat die Anteile von der bisherigen Hauptaktionärin CVC übernommen, wie sie am Freitag mitteilte. In welchem Umfang und zu welchem Preis die Aktien gekauft wurden, ist nicht bekannt. Unklar bleibt auch, wie hoch der Anteil ist, den die Partners Group an Breitling neu hält. Zu den Verschiebungen im Aktionariat kursierten bereits Anfang Dezember Gerüchte in der Presse.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Georges Kern bleibt Breitling-CEO

Die Investmentgesellschaft CVC, die im Jahr 2017 bei Breitling im grossen Stil eingestiegen ist, sowie Mitglieder des Breitling-Managements würden auch in Zukunft in der 1884 gegründeten Grenchner Uhrenmanunfaktur investiert bleiben, heisst es weiter. CEO Georges Kern werde dabei das Unternehmen gemeinsam mit seinem bisherigen Management-Team operativ leiten mit dem Ziel, weiter zu wachsen.

Mehr zum Thema: