Die Partners Group hat die verwalteten Vermögen im ersten Halbjahr weiter gesteigert. Dem auf Privatmarkt-Anlagen spezialisierten Vermögensverwalter flossen von seinen Kunden zudem deutlich mehr Zahlungszusagen als im Vorjahr zu.

Die neuen Zahlungszusagen der Kunden lagen in den ersten sechs Monaten des Jahres bei 12,1 Milliarden US-Dollar nach 8,3 Milliarden im Vorjahr, wie die Partners Group am Donnerstagabend mitteilte. Dies entspricht einem Wachstum von rund 46 Prozent. Im selben Zeitraum investierte Partners Group global über alle Anlageklassen hinweg 13,1 Milliarden US-Dollar.

Die verwalteten Vermögen der Gesellschaft erreichten damit 118,9 Milliarden nach 109,1 Milliarden per Ende 2020. Mit diesen Zahlen hat das Unternehmen die Erwartungen der Analysten klar übertroffen.

Vielversprechenden Investitionspipeline

Das Jahr habe mit einer vielversprechenden Investitionspipeline sowie Kundennachfrage begonnen, wird in der Mitteilung Co-CEO David Leyton zitiert. «Während die Märkte zunehmend an Momentum gewannen und das Vertrauen der Investoren zurückkehrte, konnten wir diese Pipeline in attraktive Investitionen umwandeln. Dabei blieben wir auch im aktuellen Umfeld, das von hohen Bewertungen geprägt ist, selektiv und diszipliniert.»

Anzeige

Neben den erwähnten Kapitalzusagen in Höhe von gut 12 Milliarden Dollar wurde das Wachstum der verwalteten Vermögen im ersten Halbjahr von der soliden Performance ausgewählter Investitionsprogramme gestützt, die ihr verwaltetes Vermögen an die Entwicklung des Nettovermögenswerts (NAV) knüpfen. Insgesamt kamen so 3,3 Milliarden hinzu.

Mehr Kapitalzusagen erwartet

Die Prognosen für das Gesamtjahr werden in der Folge angehoben. Neu erwartet der Vermögensverwalter Kundennachfragen im Gesamtjahr 2021 in der Höhe von 19 bis 22 Milliarden Dollar. Mitte März wurden noch Kapitalzusagen im Rahmen von 16 bis 20 Milliarden US-Dollar in Aussicht gestellt.

Das Halbjahresergebnis will Partners Group am 7. September veröffentlichen.

Anleger-Tipp

Bevor Sie Ihre Anlagestrategie mit Ihrem hart verdienten Geld in die Realität umsetzen, sollten Sie Ihre Strategie testen. Dazu können Sie zum Beispiel kostenlos ein Börsenabo bei cash abschliessen und sich dort Ihr eigenes Portfolio zusammenstellen und testen: «Was wäre, wenn...?»