Der Schweizer IT-Verlag IDG Communications geht an die Neue Mediengesellschaft Ulm mbH. Das berichtete das IT-Portal Inside-it. Zu IDG gehören die Magazine Pctipp und Computerworld. IDG-Mitarbeiter bestätigten den Verkauf auf Facebook. Am Donnerstag wurden sie von der Leitung über den Verkauf nach Deutschland informiert.

Zwei Titel im gleichen Segment

Die Neue Mediengesellschaft Ulm gehört zur Verlagsgruppe Ebner, die diverse Zeitschriften publiziert - unter anderem auch den direkten PCtipp-Konkurrenten OnlinePC, der jedoch nie die Zahlen von PCtipp erreichte. Wie und ob sich die zwei Titel parallel auf dem Schweizer Markt entwickeln werden, ist offen.

Eng wird es wohl für die Computerworld. Die einst profitabelste Publikation des Verlags kämpft seit Jahren gegen Leserschwund. Laut Mitarbeitern könnte es «schmerzhaft» für das Magazin werden, wenn es in nächster Zeit nicht wieder profitabel werde. Auch über eine Einstellung wurde spekuliert.

Anzeige