Die Lage ist ernst. Corona führt zu einer gigantischen Geldvernichtung, besonders in der Aviatik und allem, was wirtschaftlich mit Airlines, Airports und dem ganzen Drumherum verbunden ist. Es trifft alle: die grosse Swiss, die kleine Chair Airlines, den Flughafen Zürich und all die vielen Zulieferer.

Kein Wunder, dass sich der Staat mit Überbrückungskrediten in Milliardenhöhe gegen die Krise stemmt. In Sachen Luftfahrt gibt es sogar eine eigene Taskforce des Bundesrates. Mit dabei sind Finanzminister Ueli Maurer, Wirtschaftsminister Guy Parmelin sowie Verkehrsministerin Simonetta Sommaruga. Auch involviert, wie die «Handelszeitung» kürzlich publik machte, ist Nationalbank-Präsident Thomas Jordan.