Philipp Hildebrand und Rudi Bindella verbindet eine Freundschaft – und eine Passion für den Wein: Der Ex-Chef der Schweizerischen Nationalbank (SNB), heute für den US-Finanzriesen Blackrock tätig, und der Seniorchef der familieneigenen Gastro-Kette besitzen beide je ein Weingut in Italien. Nun wollen Hildebrand und Bindella ihre edlen Jahrgänge in einem gemeinsamen Lokal ausschenken: Sie eröffnen eine Pizzeria in Zürich. «Zafferano» soll der «kleine, gediegene» Betrieb im Zürcher Zunfthaus zur Saffran heissen. Angefeuert wird der Pizzaofen am Limmatquai im frühen Herbst 2022.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Derzeit suchen die beiden Geschäftspartner noch Angestellte. Das Finanzportal «Inside Paradeplatz» entdeckte die Annoncen und berichtete zuerst über die Neuigkeit.

«Wir sind in einem der gefährlichsten Momente»

Ex-Nationalbank-Chef und Blackrock-Vize Philipp Hildebrand sagt, warum er sich «enorme Sorgen» macht. ABO

Für Hildebrand ist das Restaurant nicht die erste Unternehmung in der Gastrobranche: Der Ex-Notenbanker ist Mitbesitzer des Resorts Blausee im Berner Oberland.

(mbü)