Die Migros hat mit ihrem nachhaltigen Kaffeesystem «Coffee B» schweizweit für Schlagzeilen gesorgt. Schliesslich handelt es sich beim Kapselsystem ohne Kapseln laut der Detailhändlerin um die «grösste Produktinnovation in der Unternehmensgeschichte».

Doch nicht nur in der Schweiz erhielt der «Coffee Ball» mediale Aufmerksamkeit. In der amerikanischen «Tonight Show» bei NBC sorgte die Migros-Erfindung für einige Lacher. Der Komiker und Moderator Jimmy Fallon machte sich nämlich über den Namen des Produkts lustig.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

«Coffee Ball, das klingt nach einem Produkt, für das man McDonald’s verklagt», sagt Fallon in der Show. Der Name erkläre aber eine Kaffeetasse, die er kürzlich gesehen habe, witzelt er weiter. Darauf stehe: «Sprich nicht mir mit mir, bis ich meine Balls hatte.»

(bsc)