Firmengolfturniere, meistens organisiert von Autoherstellern, Finanzdienstleistern usw., bilden einen wesentlichen Bestandteil des Turnierprogramms in den Schweizer Golfclubs. Als Alternative zu reinen Kundenturnieren mit Teilnehmern aus denselben Branchen und Interessengebieten bietet die 2005 erstmals lancierte Swiss Golf Business Trophy Firmenmannschaften aus der ganzen Schweiz und unterschiedlichsten Branchen die Möglichkeit, in Ausscheidungen gegeneinander anzutreten und in einem Finalturnier um die Schweizer Meisterschaft zu kämpfen.

Mit diesem Anlass wird eine Idee realisiert, die sich seit einigen Jahren in führenden Golfländern immer grösserer Beliebtheit erfreut, weil damit auch eine neue und sehr interessante Business-to-Business-Plattform geschaffen wird. BILANZ fungiert als Medienpartner der Swiss Golf Business Trophy.

Die Swiss Golf Business Trophy ist die erste offizielle Schweizer Meisterschaft für Firmenmannschaften mit Unterstützung der Swiss Golf Foundation der Association Suisse de Golf (ASG). Jede in der Schweiz eingetragene Gesellschaft kann ein Team anmelden, wobei die Mehrheit der Spieler aus der gemeldeten Firma stammen muss. Die einzelnen Teilnehmer spielen jedoch nicht miteinander, sondern werden den Flights zugelost, damit neue Kontakte und Geschäftsbeziehungen geknüpft werden können.

Gespielt wird ab Mai 2005 auf den Plätzen Wallenried, Dietschiberg, Hittnau und Bonmont, der Final findet im September im Golfclub Wylihof statt.

Grosser Wert wird auch auf das Turnierumfeld gelegt, damit sich alle Gäste wohl fühlen. Betreuung und Programm entsprechen höchsten Anforderungen, auch im kulinarischen und gesellschaftlichen Bereich.