Der Industriekonzern Oerlikon, der heute seine Zahlen für 2018 veröffentlichte, schlägt der Generalversammlung vom 9. April Suzanne Thoma und Paul Adams zur Wahl als neue Verwaltungsratsmitglieder vor. Jean Botti habe derweil entschieden, sich nicht zur Wiederwahl zu stellen, teilte der Industriekonzern am Dienstag mit.

Thoma ist CEO des Energieunternehmens BKW und verfüge über 20 Jahre Führungserfahrung in der Energie-, Automobil- und Chemieindustrie. Adams war von 2016 bis 2018 Chief Operating Officer des US-amerikanischen Unternehmens Precision Castparts.

(awp/bsh/mlo)