Eine Vielfalt von Themen beschäftigt die Abteilung Personenverkehr bei den SBB. Deshalb wird diese neu in zwei Divisionen geführt: Markt und Produktion. Chefs werden Véronique Stephan und Linus Looser. Sie folgen auf Toni Häne, der die Leitung altershalber abgibt.

Véronique Stephan ist aktuell Chief Commercial Officer bei der Firma Corplex. Sie übernimmt bei den SBB die Leitung der Division Markt Personenverkehr spätestens am 1. Juni 2021, wie das Bahnunternehmen am Dienstag mitteilte. Linus Looser ist bisher Leiter Bahnproduktion und Mitglied der Geschäftsleitung Personenverkehr. Er leitet die Division Produktion Personenverkehr ab 1. Mai 2021.

Linus Looser SBB

Linus Looser: Er war schon bisher in die Leitung der Division eingebunden.

Quelle: SBB
Anzeige

Die Leitung ist komplexer geworden

Hintergrund der Weiterentwicklung des Personenverkehrs in zwei Divisionen sei die Vielfalt von Themen in diesem Bereich: Einerseits betriebliche Herausforderungen und anspruchsvolle Themen wie Flottenbeschaffungen oder Planung neuer Instandhaltungsanlagen, andererseits die zunehmende Digitalisierung, die Veränderungen im Markt oder die Preis- und Sortimentsgestaltung zusammen mit der ÖV-Branche.

(sda/mbü)