Der Marktwert der Credit Suisse sank am Mittwoch zum ersten Mal unter 10 Milliarden Franken. Die Aktie fiel im Verlauf des Tages auf unter 3,70 Franken je Anteilsschein. Das ist ein weiteres Rekordtief, nachdem die Credit-Suisse-Aktie am Dienstag erstmals weniger als 4 Franken wert war.

Damit hat die Bank innert vier Wochen einen Viertel ihres Wertes verloren. Auf Jahressicht bleibt eine Halbierung. Die Beruhigungspille, welche die Credit Suisse Anfang der Woche verschickt hat, verpufft wirkungslos.

Auch interessant