1. Home
  2. Unternehmen
  3. Yves Bonzon leitet neue Julius-Bär-Sparte

Geld
Yves Bonzon leitet neue Julius-Bär-Sparte

Privatbank Julius Bär: Neue Einheit für Geschäftskunden. Keystone

Yves Bonzon leitet den neuen Bereich der Vermögensverwaltung für Unternehmen bei Julius Bär. Der ehemalige Pictet-Mann rückt auch in die Geschäftsleitung auf.

Veröffentlicht am 11.01.2016

Die Privatbank Julius Bär schafft einen neuen Unternehmensbereich in der Vermögensverwaltung. Geleitet wird die Sparte Investment Management (IM) von Yves Henri Bonzon, der damit auch Mitglied der Geschäftsleitung von Bank Julius Bär wird.

Mit der neuen Einheit wolle die Bank den Fokus noch stärker auf eine durchwegs solide Anlage-Performance ihrer Kunden legen, teilte Julius Bär mit.

Bis Ende 2015 bei Pictet

Bonzon, der bis Ende 2015 bei Pictet arbeitete, werde eine zentrale Rolle bei der weiteren Stärkung der Vermögensverwaltungsexpertise spielen.

Die neue Einheit ergänzt den Bereich Investment Solutions Group (ISG), der von Burkhard Varnholt geführt wird. Ende Oktober 2015 verwaltete Julius Bär 297 Milliarden Franken.

(sda/gku/chb)
 

Anzeige