Die französische Post hat den Druck einer Briefmarke mit dem berühmten Courbet-Bild «Der Ursprung der Welt» als Motiv verweigert. Das Bild, das einen nackten weiblichen Schambereich zeigt, könne die «Empfindsamkeit» von Kindern verletzen, erklärte die Post.

Dies bedeute aber kein Werturteil über das 1866 entstandene Bild des französischen Malers Gustave Courbet (1819-1877). Das Bild «L'Origine du monde», das normalerweise im Pariser Orsay-Museum hängt, wird im Juni bei einer Ausstellung im Courbet-Museum in dessen Geburtsstadt Ornans im Osten Frankreichs gezeigt. Die Vereinigung der Briefmarkensammler der nahegelegenen Stadt Besançon hatte die Post zu diesem Anlass gebeten, eine Sonderbriefmarke mit dem Gemälde als Motiv aufzulegen. Nach dem Nein der Post hoffen die Philatelisten nun auf eine Briefmarke, auf der zu sehen ist, wie Courbet das berühmte Gemälde malt.

(sda/me)