Einige der erfolgreichsten Menschen unserer Zeit befolgen eine Regel, die vor fast 300 Jahren ein sehr berühmter Amerikaner erfand: Benjamin Franklin.

Der machte in seinen 84 Lebensjahren eine beeindruckende Karriere: Nach nur zweijähriger Schulausbildung begann er mit zehn Jahren im Seifen- und Kerzenladen seines Vaters zu arbeiten. Er starb 74 Jahre später als gefeierter Erfinder, erfolgreicher Autor und Geschäftsmann und wird für immer als einer der Gründungsväter der Vereinigten Staaten in den Geschichtsbüchern stehen.