Das E-Bike ist ein Corona-Gewinner. Der Trend zum Fahrrad mit Elektroantrieb hat in den letzten Monaten noch einmal so richtig Schub bekommen – die Verkäufe schiessen durch die Decke. Von hohen zweistelligen Wachstumsraten berichten die Händler, bei manchen Modellen gibt es Lieferengpässe und Wartelisten. 130 000 E-Bikes wurden in der Schweiz im letzten Jahr verkauft. Damit dürften heute hierzulande insgesamt über 600 000 (!) Fahrräder mit Elektroantrieb unterwegs sein.

Waren 2019 noch 37 Prozent aller Velos E-Bikes, so geht der Verband 2rad Schweiz nun von einer Steigerung auf gegen 50 Prozent aus. Dieser Trend gilt weltweit: Das Beratungsunternehmen Deloitte prognostiziert, dass bis Ende 2023 weltweit rund 113 Millionen E-Bikes produziert und verkauft werden – womit das Fahrrad das mit Abstand meistverkaufte Elektrofahrzeug sein wird.