Hellwacher Blick, federnder Schritt, weisse Turnschuhe und ein lässiges Sakko über dem Pullover – dem Mann gibt man seine 72 Jahre nicht. Aber Pierre de Meuron, Jahrgang 1950, hat das Pensionsalter in der Tat schon seit mehreren Jahren überschritten.

Aktiv ist er geblieben, genauso wie der gleichaltrige Gründungspartner Jacques Herzog, der auf Fragen von Journalisten stets antwortete: «Solange wir beide gesund sind, machen wir weiter.» Das soll auch weiter so bleiben, sagt de Meuron – allerdings unter neuen Vorzeichen.

Auch interessant