1. Home
  2. Unternehmen
  3. UBS-Chats: «Compliance sitzt uns am Arsch»

Kommunikation

UBS-Chats: «Compliance sitzt uns am Arsch»

Die Finma legt Auszüge aus auffälligen Gruppenchats der Trader offen. In den laufenden Verfahren gilt die Unschuldsvermutung, doch die Worte der Devisenhändler sprechen eine deutliche Sprache.

Veröffentlicht am 12.11.2014 - 12:43 Uhr