DeNexus, ein Anbieter von Cyber-Risikomodellen der zweiten Generation für Industrieunternehmen, Rückversicherer und Investoren in Insurance Linked Securities (ILS), hat eine Niederlassung in Lugano, Schweiz, eröffnet. Das Unternehmen hat Marco Sabitini und Mario Pio Gioiosa für das Büro in Lugano rekrutiert und plant, das Team bald um weitere Mitglieder zu erweitern. Marco ist der Mitbegründer von Software Craftmanship Ticino und kommt von Nozomi Networks, wo er als Software-Ingenieur arbeitete. Mario kommt von lastminute.com, wo er als Technical Reference und Software Engineer tätig war.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Sie werden DeNexus dabei unterstützen, glaubwürdige Modelle zu den finanziellen Auswirkungen von Cyberverletzungen für das Cyber-Risikomanagement und den Risikotransfer weiterzuentwickeln, und sie werden an den Chief Technology Officer von DeNexus, Alessandro Nepoti, berichten. DeNexus CTO Alessandro Nepoti sagte: «Die Schweiz ist ein idealer Standort für uns, um unsere europäischen Aktivitäten zu eröffnen, da sie deutsche, ost- und südeuropäische Einflüsse vereint und ein traditionelles Zentrum für das Versicherungsgeschäft ist.»