Deutschlands drittgrösster Versicherungskonzern Talanx beruft zum ersten Mal eine Frau in den Vorstand. Für Caroline Schlienkamp wird dazu ein eigenes Ressort geschaffen, das unter anderem Recht, Datenschutz, Einkauf und Personal umfasst, wie das Unternehmen am Freitag in Hannover mitteilte. Schlienkamps neue Aufgaben waren bisher auf mehrere Schultern verteilt, als Arbeitsdirektor fungierte bisher Vorstandschef Torsten Leue. Schlienkamp übernimmt den Vorstandsposten zum 1. Mai, zur Arbeitsdirektorin wird sie am 1. Juli.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Talanx hatte sich vorgenommen, bis Juni 2022 eine Frau in den Vorstand zu berufen. Die gelernte Versicherungskauffrau und studierte Juristin Schlienkamp ist bisher schon unterhalb der Vorstandsebene für einen Großteil ihrer künftigen Aufgaben zuständig. (reuters/hzi/sec)