Antonio Andrianello übernimmt per 1. April 2022 die Leitung der Swica Regionaldirektion Bellinzona mit der Generalagentur Lugano und den Agenturen Locarno und Mendrisio. Der eidg. Dipl. Finanzplaner ist ein ausgewiesener Banken- und Versicherungsexperte. Er verfügt über langjährige und breite Führungserfahrung und hat Ausbildungen in den Bereichen Wirtschaft und Leadership absolviert. Der 53-Jährige ist seit bald 20 Jahren in verschiedenen Funktionen für Swica tätig. 

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Er tritt die Nachfolge von Matteo Righetti an, der Swica zu Jahresbeginn verlassen hat, um eine neue Herausforderung anzunehmen. Seither hat Antonio Andrianello die Regionaldirektion Bellinzona ad interim geführt. Bereits seit neun Jahren ist der dreifache Vater Antonio Andrianello verantwortlich für die Regionaldirektion Luzern, die er weiterhin in Personalunion leiten wird. Die beiden Regionaldirektionen werden auch in Zukunft eigenständige Einheiten bleiben. (pm/hzi/sec)