Anfang September 2022 hat sich Generali Schweiz neu und schlagkräftig aufgestellt und die Geschäftsleitung von elf auf acht Mitglieder verkleinert. Mit dieser Reorganisation wird die im Januar 2022 kommunizierte Strategie noch stärker vorangetrieben, um bis 2027 zu einer führenden Versicherung für Privatkundinnen und -kunden und kleine und mittlere Unternehmen im Bereich Sachversicherungen und der privaten Vorsorge zu werden.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Nächster Schritt in der Transformation

Im Rahmen dieser organisatorischen Anpassungen hatte Chief Life & Pension Officer Ralph Schmid den Nicht-Leben Bereich interimistisch verantwortet. Nun macht Generali Schweiz den nächsten Schritt auf dem Weg der Transformation und vereint das Kerngeschäft. Die Bereiche Life & Pension und Non-Life werden unter der Leitung von Ralph Schmid (Chief Insurance Officer) per sofort zusammengeführt. Christoph Schmallenbach, CEO von Generali Schweiz: «Ralph Schmid hat in den vergangenen zweieinhalb Monaten die richtigen Pflöcke eingeschlagen und gemeinsam mit seinem Team wichtige Weichen gestellt. Indem wir das eigentliche Versicherungsgeschäft vereinen, kommen wir unserer Ambition, ein lebenslanger Partner für unsere Kundinnen und Kunden zu sein, einen weiteren grossen Schritt näher und können in enger Zusammenarbeit mit Vertrieb und Marketing die richtigen Lösungen, Services und Prozesse initiieren.»

Siebenköpfige Geschäftsleitung

Ralph Schmid ist seit Januar 2020 bei Generali Schweiz für den Bereich Life & Pension verantwortlich. Zuvor war er mehrere Jahre bei der Generali Group als Group Head of Unit Linked Savings & Pensions tätig. Davor bekleidete er zwölf Jahre lang verschiedene Positionen bei Generali Schweiz. Deren Geschäftsleitung setzt sich per sofort aus folgenden sieben Mitgliedern zusammen: Christoph Schmallenbach (CEO), Alessio Sarti (CFO), Ralph Schmid (Chief Insurance Officer), Sepp Ruchti (Chief Distribution Officer), Andreas Schlögl (Chief Transformation and Operation Officer), Jean-Pierre Schmid (Chief Human Resources & Organization Officer), Philipp Keller (Chief Risk Officer). (pm/hzi/sec)