Hier das Video zum neuen Baloise Sprachassistent:

Projektbeschreibung

«Durch das Projekt Sprachassistent erschliesst die Baloise einen neuen Zugang zu Kundenservices. Hierbei wird die Lösung des Startups SPITCH eingesetzt um Kundenanliegen zu identifizieren. Je nach Anliegen und Kundenpräferenz wird der beste Sachbearbeiter für dieses Anliegen ausgewählt oder der Kunde wird auf einen geeigneteren digitalen Kanal weitergeleitet. Im Vollausbau sollen auch einfachere Services, wie beispielsweise Dokumentenanforderungen, durch den Sprachassistenten bearbeitet werden können. Entstanden ist die Projektidee aus einem Baloise internen Innovationsprogramm bei dem Mitarbeiter Ideen einreichen können.» (Baloise)

Auftraggeberin Projekt

Beate Hofferbert-Junge, Bereichsleiterin Kundenservice Nichtleben, Baloise, beate.hofferbert-junge@baloise.ch

Projektleiter

Klaus Rieger, Head of DataLab, Baloise, klaus.rieger@baloise.ch

Projektmitglieder

Tommi, Andri, NTT & Spitch, Marc, Michaela, Kenan Kahraman & Samira Arradh & Ebru Ruzgar & Edith Vogt

Innovationspreis der Schweizer Assekuranz:

Die Branchenplattform HZ Insurance, das Institut für Versicherungswirtschaft der Universität St. Gallen, der Schweizerische Brokerverband SIBA, die Swiss Association of Insurance and Risk Managers SIRM, das Prüfungs- und Beratungsunternehmen EY Schweiz sowie Microsoft Schweiz, verleihen am 11. November 2021 bereits zum 23. Mal den Innovationspreis der Schweizer Assekuranz.