Das Jahr 2022 steht bei der Baloise im Zeichen eines konzernübergreifenden Rebrandingprojekts, welches die Ziele der Unternehmensstrategie «Simply Safe: Season 2» spürbar machen möchte. Die Baloise vereinfacht ihre Markenwelt, der neu einheitliche Markenauftritt wird künftig für alle Ländergesellschaften 'Baloise' sein. «Das Jahr 2022 wird für die Baloise ein historisches sein. Wir starten nicht nur in die neue strategische Phase 'Simply Safe: Season 2', sondern nehmen den Start des kommenden Strategieprogramms gleich zum Anlass, die Baloise als Marke neu zu positionieren. Die Investitionen der vergangenen Jahre in unsere Kultur und unsere Dienstleistungen führen in Konsequenz dazu, den Markenauftritt an die weiterentwickelte Baloise anzupassen. Das strategische Ziel, unsere Kunden 'einfach sicher' zu machen, soll noch besser in unseren Produkten und Services, aber auch in unserer gruppenweiten Marke erlebbar werden. Künftig treten deshalb alle Ländergesellschaften einheitlich unter dem Brand 'Baloise' auf» wird Group CEO Gert De Winter in der Pressemitteilung zitiert.

Auch interessant

Künftig einheitlich «Baloise»

Was die Essenz des neuen Brandings sein soll, erklärt Gert De Winter wie folgt: "Mit der neuen Marke wollen wir zeigen, dass wir uns stetig weiterentwickeln und unser Kerngeschäft diversifizieren. Wir finden neue Wege und Lösungen, um uns noch besser um unsere Kunden zu kümmern. Wir wählen einen persönlichen Ansatz für Versicherungs- und Finanzangelegenheiten. Denn für uns geht es im Leben um Fürsorge und Zusammenhalt; um Zuverlässigkeit, Loyalität und Vertrauen. Und als verlässliche Partnerin unserer Kunden möchten wir, dass diese sich wohlfühlen und ihr Leben gestalten können, während wir ihnen den Rücken freihalten. Hier sind wir also, ein vereintes Unternehmen, stolz auf die Vergangenheit, optimistisch für die Zukunft und bereit, diese aktiv zu gestalten." 

Mit dem Rebranding schafft Baloise eine neue visuelle Identität und ein neues Markenerlebnis. Das Ergebnis soll ein dynamisches und digitales Markendesign mit einem frischen und ansprechenden Gesamterlebnis sein, das aus neuen visuellen Elementen und auch einem weiterentwickelten Logo besteht. Damit bringt Baloise erstmals alle Mitarbeitenden, alle Länder und die Divisionen Basler Versicherungen, Baloise Bank SoBa, Baloise Asset Management, Bâloise Assurances, Basilese Assicurazioni und Baloise Insurance unter einem Brand zusammen. (hzi/wil)