Überzeugen, motivieren, beraten: Dass ihm das liegt, hat Giordano Strassmann schon früh festgestellt. Privat aktiver Fussballspieler, verlängerte er sein Hobby in den Beruf und war zunächst Sales-Experte für Sportartikel im Detailhandel. Schnell übernahm er auch Verantwortung als Abteilungsleiter. 

Dann kam 2010 das Angebot vom Maklerzentrum Schweiz, als Versicherungs- und Vorsorgeberater in das Versicherungsgeschäft zu wechseln. Später, als Leiter Vertrieb Region Ost- und Zentralschweiz, leitete Giordano Strassmann bereits im Alter von 26 Jahren eine grosse Region mit mehreren Teams.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Als das Maklerzentrum 2020 von der Groupe Mutuel übernommen wurde, schaffte er es, den Grossteil seiner Mitarbeitenden zu motivieren, diesen Schritt mitzugehen und mit ihm fortan als Teil der Groupe Mutuel zu arbeiten. 

Sein neuer Arbeitgeber identifizierte ihn daher als aussergewöhnliches Talent und unterstützte ihn in seiner weiteren Laufbahn mit einer Management-Ausbildung, Coaching und Beratung. Seit 1. Oktober 2020 arbeitet er als Agenturleiter bei der Groupe Mutuel, Generalagentur Zürich.

In der Versicherungsberatung fühlt sich Giordano Strassmann am richtigen Platz im Leben angekommen. «Den Wechsel ins Versicherungsgeschäft habe ich keine Minute bereut», erzählt er; dabei schätzt er besonders das breite Spektrum an Aufgaben, die Vielseitigkeit seines Jobs und die Möglichkeit, im 360-Grad-Modus zu beraten.

Mit Leidenschaft dabei

«Als Berater unterstütze ich den Kunden, mit ihm gemeinsam eine optimale Lösung zu erarbeiten», sagt er und betont: «Es ist für mich einfach eine Herzensangelegenheit und extrem wichtig, dem Kunden gut zuzuhören, seine Risiken und Bedürfnisse mit ihm gemeinsam zu identifizieren und dies optimal abzusichern.» Die Kunst dabei sei es, dem Kunden genau zu erklären, warum ein bestimmtes Versicherungsprodukt das richtige für ihn sei. «Es macht mich glücklich, zu sehen, wenn der Kunde selbst erkennt, weshalb welche Produkte abgeschlossen werden und was ihr Mehrwert ist. Erst dann bin ich mit meiner Arbeit zufrieden.»

Gespräche mit Kunden führt Giordano Strassmann am liebsten live. «Ich liebe den Kontakt zu Menschen», so der 32-Jährige. Direkte Gespräche mit Kundinnen und Kunden zu führen, sei intensiver und nachhaltiger als Web-Beratung, ist seine Erfahrung. Die neuen Möglichkeiten, Verträge online abzuschliessen, findet er dennoch sehr effizient und praktisch.

Die gute Ausbildung als Berater zahlt sich aus. Giordano Strassmann belebt mit neuen Ideen immer wieder den Agenturalltag – und kann diese dank einer aufgeschlossenen Geschäftsleitung auch umsetzen. Ein Beispiel: Um mehr persönlichen Service für Kunden zu bieten, ist seit 1. Januar 2021 jeden Tag ein Versicherungs- und Vorsorgeberater nebst den Kundenberatern der Groupe Mutuel in den Agenturen in Zürich anwesend. «Unsere Kunden können direkt Termine vereinbaren, Fragen stellen und Abschlüsse tätigen», schildert Giordano Strassmann. Das Serviceangebot kommt sehr gut an.

Ziel: Top-Position im Verkauf

Wo geht es in Zukunft weiter? Seine jetzige Position als Agenturleiter ist für Giordano Strassmann eine vielseitige Aufgabe und macht ihm Spass. «Ich kann mir das auch noch in zehn Jahren vorstellen», sagt er. 

Das Corona-Jahr 2021 war für ihn eine Test- und Ausnahmeperiode. 2022 nimmt er sportlich und peilt mit seinem Team eine Top-Position im Verkauf an: «Mein Ziel ist Platz eins unter den sechs Generalagenturen der Group Mutuel in der Deutschschweiz.»