1. Home
  2. Konjunktur
  3. Mikrobrauereien: Schweiz schlägt Deutschland

Statistik
Mikrobrauereien: Schweiz schlägt Deutschland

Die Schweiz ist eine Hochburg der Kleinbrauern: Hierzulande gibt es sogar mehr Mikrobrauereien als in Deutschland. Doch das Mekka für Liebhaber spezieller Biere ist ein anderes Land.

Veröffentlicht am 24.11.2015

Mehr als 10’000 Craft-Beer-Brauereien gibt es laut einer Erhebung des irischen Biotech-Unternehmens Alltech weltweit, davon sind 86 Prozent in Nordamerika und Europa beheimatet. Alleine in der Schweiz gibt es aktuell fast 400 dieser Mikrobrauereien.

Damit ist «craft brewing» in der Schweiz populärer als in Deutschland, das der Studie zufolge auf knapp über 300 Craft-Beer-Hersteller kommt. Die Schweiz schafft es auf Platz sieben der Mikrobrauerei-Nationen. Am meisten Handwerksbrauereien gibt es in den USA: 4000 Brauereien machen das Land zum Epizentrum der Craft-Beer-Revolution.

(Matthias Brandt, Statista/moh/gku)

Handelszeitung.ch präsentiert zusammen mit dem Statistik-Portal Statista jeden Dienstag eine aktuelle Infografik aus den Bereichen Wirtschaft, Technik oder Wissenschaft.

Anzeige