In der Schweiz haben Mieter derzeit die Wahl: Zehntausende von Wohnungen stehen leer, und es werden weiterhin viele neue Mehrfamilienhäuser gebaut. Wer in den grossen Städten eine Wohnung sucht, macht allerdings eine andere Erfahrung. Dort ist Wohnraum gefragt, und es gibt nicht viele freie Objekte.

Das zeigt der Blick auf Zürich, Bern und Basel: Anfang Juni standen auf dem ganzen Stadtgebiet von Zürich nur gut 300 Wohnungen leer. In Bern waren es 435 freie Objekte, in Basel 1'124.