Nicht nur die amerikanische Zentralbank versucht, die Folgen der Pandemie mit allen Mitteln zu bekämpfen. Die US-Regierung hat ein Konjunkturpaket von rund 2 Billionen Dollar beschlossen – es sei das grösste der amerikanischen Nachkriegsgeschichte.

Eine Idee dabei: Um den Wirtschaftsmotor wieder anzukurbeln, erhalten viele amerikanische Steuerzahler eine direkte Auszahlung – 1200 Dollar pro Person plus 500 Dollar pro Kind. Zudem sieht das Paket eine Ausweitung der Arbeitslosenversicherung vor; der Gesundheitssektor und besonders vom Coronavirus betroffene Bundesstaaten erhalten zusätzliche Milliardenbeträge. Kleinere und mittlere Unternehmen bekommen Kredite von rund 350 Milliarden Dollar, weitere 500 Milliarden Dollar für Notkredite stehen bereit.