1. Home
  2. Management
  3. Lohnvergleich von Staatschefs: Berset weit vorne

Politikerlöhne
Verdienen Sie mehr als ein Staatschef?

Swiss Federal President Alain Berset, left, and Canada's Prime Minister Justin Trudeau discuss after posing for a group picture during the Francophonie Summit 2018 in Yerevan, Armenia, Thursday, October 11, 2018. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)
Bundespräsident Alain Berset mit dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau. Berset gehört zu den am besten bezahltesten Politikern der Welt. Quelle: © KEYSTONE / PETER KLAUNZER

Alain Berset verdient mit 450 000 Franken pro Jahr mehr als die meisten Staatschefs. Und rund siebenmal mehr als der Durchschnittsschweizer.

Von David Torcasso
am 22.10.2018

Kleines Land, grosses Gehalt: Nicht nur die Managerlöhne in der Schweiz sind hoch, sondern auch die Politikerlöhne. Mit rund 450'000 Franken gehört Bundespräsident Alain Berset zu den am besten bezahlten Politikern der Welt.

Damit verdient er auch mehr als der mächtigste Politiker der Welt – Donald Trump. Der Multimilliardär aus New York verfügt zwar als Privatperson über ein riesiges Vermögen, für sein Amt als Präsident wird er mit knapp 400'000 Franken entlöhnt. Das sind rund 50'000 Franken weniger als Bundesrat Berset.

Privatwirtschaft klar vor Politik

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel, Regierungschefin der viertgrössten Volkswirtschaft der Welt, wird mit rund 381'000 Franken entlöhnt, wie eine Studie des deutschen Jobportals Adzuna zeigt. Damit verdient sie rund 80'000 Franken mehr als ihr Amtskollege in Frankreich, der 40-jährige Emmanuel Macron (207'000 Franken). Zum Vergleich: Der nur zwei Jahre ältere Novartis-Chef Vas Narasimhan hat eine Zielvergütung von rund 8,91 Millionen Franken jährlich.

Mit rund 280'000 Franken verdient der russische Präsident Vladimir Putin ungefähr gleich viel wie der italienische Präsident Sergio Mattarella und der japanische Staatschef Shinzō Abe. Die um den Brexit ringende Theresa May kommt auf rund 200'000 Franken pro Jahr. 

Anzeige

Auch der Staatschef in Singapur verdient viel

Auch wenn Alain Berset gut verdient, bekommt er von den 44 untersuchten Ländern der Studie nicht den höchsten Lohn. Er wird vom Staatsoberhaupt von Singapur überflügelt. Lee Hsien Loong verdient im Jahr über 1,5 Millionen Franken. Das ist weltweit der höchste Lohn eines Staatschefs. Ausserdem wird der Schweizer Bundesrat noch vom australischen Staatschef Scott Morrison überflügelt. Er hat ein Jahresgehalt von rund 520'000 Franken.

Dagegen verdienen viele Staatschefs im Vergleich zu den westlichen Poltikern  wenig: Chinas Staatspräsident Xi Jinping kommt auf knapp 20'000 Franken pro Jahr. Noch weiter abgeschlagen ist Nguyễn Xuân Phúc, das Staatsoberhaupt von Vietnam. Er kommt auf rund 8500 Franken pro Jahr – also das Monatsgehalt einer mittleren Jobposition in der Schweiz. Dabei verantwortet Nguyễn Xuân Phúc die Führung über ein Land mit rund 100 Millionen Einwohnern.

Ähnlich sieht es mit dem Präsidenten von Indien aus: Ram Nath Kovind. Er kassiert jährlich rund 80'000 Franken – und steht einem Volk von 1,2 Milliarden Menschen vor. Die beiden viel kritisierten Staatschef Victor Orbán aus Ungarn Recep Tayyip Erdoğan aus der Türkei verdienen ähnlich. 

Was aber zu der Studie mit den Politikerlöhnen noch zu erwähnen ist: Auch wenn PutinErdoğan und Co. erheblich weniger verdienen als Bundespräsident Alain Berset, sind weitere Nebeneinkünfte der Präsidenten völlig unbekannt und werden wohl nie an die Öffentlichkeit gelangen. Zudem verfügen diverse Staatschefs über grosse, private Vermögen.

Wie viel mehr als die Bürger?

Im Vergleich zu den durchschnittlichen Löhnen verdient ein Bundesrat mit seinen knapp 450'000 Franken sieben Mal mehr. Das Schweizer Durchschnittsgehalt liegt bei knapp 65'000 Franken. 

Die Lohnschere zu den Normalbürgern geht ausserhalb der Schweiz aber noch viel weiter auf. Der südafrikanische Staatschef Cyril Ramaphosa verdient mit 242'000 Franken fast 20 Mal so viel wie der Durchschnittsbürger seines Landes. Auch der Präsident Singapurs kassiert rund 18 Mal so viel wie seine Landsleute im Schnitt. 

Bundespräsident Alain Berset bekommt als Nebenleistungen zu seinem Gehalt einen Dienstwagen gestellt sowie ein Gratis-GA.