In der Fabrik des Schweizer Luxusuhrenherstellers TAG Heuer in Cornol JU ist am Mittwochmorgen ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Doch die 124 Angestellten mussten vorläufig in Sicherheit gebracht werden und konnten erst am Nachmittag ihre Arbeit wieder aufnehmen.

Wegen eines technischen Problems sei es im Innern einer Maschine zu einem Brand gekommen, teilte die Kantonspolizei Jura mit. Die automatische Löschanlage haben das Feuer zwar unter Kontrolle gebracht. Trotzdem sei es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Rund 20 Feuerwehrleute standen mit sieben Fahrzeugen im Einsatz.

(sda/me)