Michael Corbat, CEO der US-Grossbank Citigroup, gibt seinen Angestellten am Freitag nach Auffahrt einen Tag frei. «Nehmen Sie bitte den Tag frei, entspannen Sie sich und geniessen Sie die Zeit mit Ihrer Familie», schreibt Corbat in einem Memo an die Belegschaft. So wichtig es sei, sich um die Kunden zu kümmern, so wichtig sei auch, für sich selber zu sorgen.

Grund für die Grosszügigkeit Corbats: Die Angestellten von Citigroup arbeiten laut dem Bankenchef wegen der Coronakrise «härter als je zuvor». Corbat meint damit die Mehrfachbelastung der Angestellten, welche nebst dem Job auch Kinder- oder Verwandtenbetreuung umfasst. Bei Citigroup arbeiten noch immer rund 80 Prozent der Angestellten im Home Office.  

(dhü)