China gewährt Ausländern mehr Zugang zu seinem Derivatemarkt. Qualifizierte Investoren könnten künftig Optionen auf Indizes und andere Wertpapiere sowie bestimmte Rohstoff-Futures handeln, teilten die China Financial Futures Exchange, die Shanghai International Energy Exchange, Dalian Commodity Exchange und die Zhengzhou Commodity Exchange (ZCE) am Freitag mit. Unter anderem hätten Anleger nun Zugriff auf den Handel mit Terminkontrakten auf Kupfer, Eisenerz und Rohöl.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Mehr zum Thema: