Das Gartenevent Giardina 2016 bietet Trendthemen, Sonderschauen und Designobjekte. Die Ausstellungen sind dabei gegliedert in vier Bereiche:

Sinnliche Balkone und Terrassen

Der Trend zur Romantik lässt sich nicht nur im grossen Garten verwirklichen: Die Giardina zeigt in einem Themenbereich, wie sich die moderne Gartenromantik ideenreich in kleineren Formaten umsetzen lässt.

Solitärpflanzen

Hortensien, Strauchrosen, Schlitzahorn, Bergföhre, Spalier-Apfelbäume, Etagen-Hartriegel oder die Klassiker Eiche und Linde – nur eine kleine Auswahl an Pflanzen, die mit ihrer anmutigen oder spektakulären Wuchsform als Blickfang im Garten dienen können. Die Aussteller zeigen passende Solitär für Gärten jeder Grösse bis zum Kleinbalkon.

Sonderschauen

Sie heissen «Rock Garden», «Im vollen Leben», «Nauterra» oder «Five Elements», eine weitere zeichnet die Geschichte des Ikebana nach – viele Sonderschauen und Show-Gärten bieten eine Fülle von Inspirationen. Lassen Sie sich überraschen!

Giardina Market

Sie haben spontan Lust, zu Hause im Grünen neu zu dekorieren? Im Marktbereich finden Sie eine Fülle von Produkten, Accessoires und Designobjekten.

Anzeige