Das gab es bisher noch nie: Speziell für den Schweizer Markt präsentiert Harley-Davidson ein exklusives Modell ihres Beststellers Sportster. Auffallend bei der «Swiss Garage Built 883R» ist das spezielle Tank-Artwork. Dazu gibt es einen eigenen Retro- Springersattel sowie den neuen Ape-Hanger-Lenker.

Weitere Details sind der seitliche Nummernschild-Halter, umgebaute Fussrasten, Heckleuchten, Griffe, Schalt- und Bremspedale sowie eine spezielle Bereifung.

Baschi einer der ersten Kunden

Auch akustisch wurde zugelegt: Der sogenannte Street-Canon-Endschalldämpfer sorge, so schreibt das Unternehmen, «für einen noch markanteren, satteren und aggressiveren Harley-Sound» – und ist dennoch offiziell strassenzugelassen. Demnächst kommt das Modell in die Geschäfte. Einer der ersten Kunden ist übrigens der Schweizer Popsänger Baschi, «Friend of the Brand».