Guy Schwarzenbach (33), einer der begehrtesten Junggesellen der Schweiz, hat sich vom Heiratsmarkt verabschiedet und seine Verlobte Michelle Ackerman aus Küsnacht ZH heimlich geheiratet. Vater Urs E. Schwarzenbach (67), der milliardenschwere schweizerisch-britische Devisenhändler, hatte die Verlobung seines Sohnes Guy im November letzten Jahres zwar in Zeitungsanzeigen öffentlich gemacht, sagt zu der vollzogenen Vermählung aber nichts.

Wo die Trauung stattfand und wer dabei war, verschweigt der Zürcher Nebenerwerbshotelier (Dolder Grand, Sonne, Küsnacht), da es «eine sehr private Feier» war.

 

 

Mehr zum Thema lesen Sie in der neuen «BILANZ», ab Freitag am Kiosk oder mit Abo jeweils bequem im Briefkasten.