1. Home
  2. Daniel Aegerter

Daniel Aegerter
Quelle: PD

PersonDaniel Aegerter

Daniel Aegerter hat sich über die Jahre ein ansehnliches Start-up-Portfolio aufgebaut. An rund 40 Jungunternehmen ist sein Family Office Armada Investment beteiligt, darunter Firmen wie Flytrex, Carbon Capture oder Oklo. Mit dem Fintech-Unternehmen Nutmeg wurde kürzlich eine wichtige Position aus dem Portfolio verkauft.

Über eine börsenkotierte Mantelfirma, einen sogenannten SPAC, gelangte der Flugtaxientwickler Lilium an die Nasdaq. Aegerter hatte die Firma sehr früh entdeckt, wurde bei der ersten Finanzierungsrunde jedoch massiv überboten. Der Einstieg gelang in der zweiten Runde. Aegerter hat das IPO jedoch nicht für den Verkauf genutzt, sondern bleibt investiert. Dass es im aktuellen Umfeld in Aegerters Portfolio zu weiteren Börsengängen und Übernahmen kommt, ist nicht unwahrscheinlich. Gleichzeitig kommen vorerst wohl keine neuen Start-ups hinzu. «Der Markt ist sehr teuer und kompetitiv.

Wir haben Freude am existierenden Portfolio. Da sind sehr spannende, mitunter abenteuerliche Unternehmen dabei», sagt Aegerter. Besonders schön sei es, wenn teils recht exotische Projekte wie eben die Flugtaxis funktionieren.

(Stand: Dezember 2021)

Daniel Aegerter in Listen

mehr zu: Daniel Aegerter