1. Home
  2. Dieter Schön

Dieter Schön
Quelle: Quirin Leppert

PersonDieter Schön

An ihrem Wahlwohnsitz St. Moritz fallen Dieter Schön (62) und Gattin Susanne Nolte-Schön hin und wieder mit Baugesuchen auf. Allerdings erregt kaum Aufmerksamkeit, wer mit einem Allerweltsnamen im Rathaus vorstellig wird. Unter privaten Spitalbetreibern, aber auch bei Finanzinvestoren besitzt der Name Schön in Kombination mit dem Wort «Klinik» jedoch Hochachtung: Der bayerische Entrepreneur hat seit 1983 aus einem Krankenhaus in Prien am Chiemsee heraus eine kern­gesunde Gruppe mit 26 Fachkliniken, davon neu zwei in Grossbritannien, und sieben Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) in die Welt gesetzt. Gegen 10 600 Mitarbeitende versorgen an 365 Tagen mehr als 300 000 Patienten und streichen jährlich für ärztliche Bemühungen rund 850 Millionen Euro ein.  

Mit dem Wunsch, näher an die Berge heranzurücken, war der diplomierte Kaufmann gemeinsam mit seiner – gleichfalls geschäftsführenden – Frau und den beiden bereits eingebundenen Söhnen Christopher (30) und Constantin (26) aus dem Münchner Umland zunächst in die österreichische Gemeinde Elsbethen und dann in die Bündner Berge gezügelt. Zur Kräftigung hatten die Schöns im Vorjahr dem Finanzinvestor Carlyle Group eine Minderheitsbeteiligung verkauft. Das operative Geschäft bei «der grössten familiengeführten Klinikgruppe Deutschlands» hat der Patron derweil aufgegeben. 

Für seine zunehmende Freizeit leistet sich der Skipper ein 2015 als «beste deutsche Hochsee-Segelyacht» ausgezeichnetes Schnellboot. Mit der auf den Namen «Momo» getauften 72-Fuss-Yacht der sogenannten Maxi-Klasse fuhr Schöns Crew bereits zwei Weltmeistertitel ein. 

(Stand: November 2019)

Dieter Schön in Listen

Die 300 Reichsten

Jahr
Platz
Vermögen
mehr zu: Dieter Schön