1. Home
  2. Familie André Bodmer

Silhouette_Mann_BIlanz
Quelle: Bilanz

PersonFamilie André Bodmer

Mit Seidenfabriken war die Familie Bodmer im alten Zürich zu Vermögen gekommen, das sie anschliessend in aufstrebende Branchen investierte. So stieg ein Vertreter der Linie Seeburg, der Jurist Max Ernst Bodmer, 1917 bei der ältesten Zürcher Privatbank ein. Seither trägt das Unternehmen den Namen Rahn + Bodmer – der Zusatz «Banquiers seit 1750» verweist auf die traditionsreiche Geschichte des Finanzinstituts. Inzwischen vertritt Enkel André M. Bodmer (59) als einer von fünf unbeschränkt haftenden Partnern die Familie. Ihr gehört ein Drittel der Bank, die mit gegen 200 Angestellten Vermögen von 12,8 Milliarden Franken verwaltet. Die Familien Rahn und Bidermann sind ebenfalls mit je einem Drittel beteiligt. Zudem halten die Bodmers industrielle Beteiligungen. Ein weiterer Familienzweig kontrolliert einen Werkzeugmaschinenhersteller, der die Automobilindustrie beliefert.

(Stand: November 2020)

Familie André Bodmer in Listen

mehr zu: Familie André Bodmer