1. Home
  2. Familie Bertarelli

Kristiy und Ernesto Bertarelli
Quelle: Amelia Troubridge

PersonFamilie Bertarelli

Die Geschäfte des Schweizer Unternehmers ­Ernesto Bertarelli (54) laufen gut. Für Auf­sehen sorgte sein Name in diesem Jahr in ­Verbindung mit einem Deal, den der Nestlé-Geschäftsbereich Health Science abwickelte. Der Nahrungsmittelkonzern beteiligte sich mit einem hohen zweistelligen Millionenbetrag an Before Brands. Dabei handelt es sich um ein amerikanisches Start-up, das bereits bei Babys und Kleinkindern ­einer allfälligen Lebensmittelallergie mit Nahrungs­ergänzungsmitteln vorbeugen will. Bertarelli selbst ist bei dieser 2015 gegründeten Jungfirma mit Hauptsitz im kalifornischen Menlo Park schon 2016 über seine Investmentgesellschaft Gurnet Point Capital als Hauptinvestor eingestiegen.  

Rege aktiv ist auch Bertarellis Family Office Waypoint, das derzeit viel in Techfirmen investiert. Auch dank erfolgreicher Beteiligungen im Immobilien- und Life-Sciences-Bereich ist das Gesamtvermögen 2019 um deutlich mehr als eine halbe Milliarde ­Franken gewachsen. Zu Milliardären geworden sind Ernesto, seine Schwester Dona (51) und Mutter Maria Iris (80), als sie 2006 das Familienunternehmen Serono für über 16 Milliarden Franken an den deutschen Pharma- und Chemiekonzern Merck ­verkauften.  

Ernesto Bertarelli und seine Gattin Kirsty (48), eine mehr oder minder erfolgreiche Sängerin, wohnen abwechslungsweise in Gstaad BE und London. Seine Schwester Dona investiert vor allem in Hotels. Mit ihrem Bruder teilt sie die Leidenschaft des ­Segelns. Sie hat einige prestigeträchtige Segel­wettbewerbe gewonnen, so den Bol d’Or Mirabaud.

 

(Stand: November 2019)

Familie Bertarelli in Listen

mehr zu: Familie Bertarelli