1. Home
  2. Familie Burger

ZURICH, SWITZERLAND - APRIL 12: Hilda Burger-Calderon during the Lanserhof Ladies Lunch at Widder Hotel on April 12, 2018 in Zurich, Switzerland. (Photo by Franziska Krug/Getty Images for Lanserhof)
Quelle: Getty Images for Lanserhof

PersonFamilie Burger

Das Modeunternehmen PKZ setzt seit der Lancierung des Onlineshops vor bald zehn Jahren auf die Verschränkung von digitalem und stationärem Handel: Shopping und Styling sollen Erlebnisse auf allen Kanälen sein. Diese Omnichannel-Strategie erwies sich während der Corona-Krise als Glücksfall, um mit den Kundinnen und Kunden auch während des Lockdowns in Kontakt zu bleiben. Neben dem steten Ausbau des Onlineshops investiert das Unternehmen, das im Besitz der Gründerfamilie Burger um Matriarchin Hilda Burger ist und rund 170 Millionen Franken umsetzt, jedes Jahr mehrere Millionen in die Erneuerung und Erweiterung des Filialnetzes auch abseits der urbanen Zentren. So wurde unlängst in Wil SG ein PKZ-Men-Store eröffnet. Nächstes wichtiges Thema ist die Nachhaltigkeit: Viel Goodwill brachte dem Modehaus die Ankündigung ein, ab Frühling 2021 ganz auf echte Pelze zu verzichten.

(Stand: November 2020)

mehr zu: Familie Burger