1. Home
  2. Familie Marazzi

FOTO: PETER GERBER, 22.02.2014, BERN (BE): SOBLI. V.L. ELISABETH UND BRUNO MARAZZI GEWONNEN HAT: ANTONII BARYSHEVSKYI (UKRAINE). PRIX DU PIANO KURSAAL BERN (INTERLAKEN CLASSICS 2014)
Quelle: INTERLAKEN CLASSICS 2014

PersonFamilie Marazzi

Mit der Eröffnung des Fünfsternehotels Alex Lake am Zürichsee in Thalwil konnte Bruno Marazzi (73) eine weitere Perle in der Kette seiner realisierten Projekte präsentieren. Aus dem Emmental stammend, prägte der zweifache Vater ganze Quartiere in Zürich. Marazzi gilt als Entwickler und Namensgeber von Zürich-West und als Vater von Green City im Süden der Stadt. Der Präsident der Zürcher Corim beweist, zwar mit kleinerem Volumen als bei Marazzis Sportarenen St.-Jakob-Park in Basel oder Stade de Suisse in Bern, dass es in der Hotellerie immer noch Innovation gibt. Den Segelenthusiasten hatte wohl speziell der Seeanstoss gereizt, als vor sechs Jahren das angestaubte Hotel Alexander zum Verkauf stand. Das Boutiquehotel offeriert, ­neben einer hochkarätigen Miele-Küche in jedem der 44 «Alex Lake»-Gästezimmer, regelmässige Motorboot-Überfahrten in die City. «MS Alex» macht dann fest am An­leger des Hotels Storchen an der Limmat.

(Stand: November 2019)

Familie Marazzi in Listen

mehr zu: Familie Marazzi