1. Home
  2. Ken Forster

Ken Forster
Quelle: ZVG

PersonKen Forster

Ken Forster wurde im Silicon Valley geboren. Hightech-Unternehmertum wurde ihm also quasi in die Wiege gelegt, mit technologischen Innovationen und etablierten Industrien ist er aufgewachsen. Seit nunmehr über 30 Jahren ist der Entrepreneur in der digitalen Industrie tätig. Er war in leitenden Positionen bei erfolgreichen Start-ups wie Wonderware und Object Automation sowie bei grossen Firmen wie dem Getränkekonzern Coca-Cola, beim Rüstungsgiganten Lockheed Martin und dem Agrochemie-Riesen Syngenta. Letzterer war es auch, der Forster in die Schweiz geholt hat. Hierzulande setzte er seine Karriere im Venture-Capital-Bereich fort und gründete 2012 in Engelberg Momenta, eine Firma, die in Deep-Tech-Start-ups investiert und diese fördert. Der Schwerpunkt liegt auf Tech-Firmen mit Fokus auf die Digitalisierung von Bereichen wie Energie, Fertigung und Lieferketten. Momenta hat es mittlerweile in die Riege der weltweit führenden Risikokapital- und Wachstumsunternehmen für die digitale Industrie geschafft. In mehr als 50 Firmen ist Momenta investiert: vom Abfallmanagement (WasteHero) über die Textilindustrie (SmartEx) und den Detailhandel (Axino) bis hin zur industriellen Fertigung (Pulse Industrial). Acht Start-ups im Portfolio wurden bereits an grosse Namen wie Siemens, SAP und Husqvarna verkauft. Und drei Kernkompetenzen vereint Forster unter einem Dach: «Wir investieren und fördern Unternehmen, wir beraten bei Fusionen und Übernahmen, und wir vermitteln Führungskräfte.»

Ken Forster in Listen

Digital Shapers

mehr zu: Ken Forster