1. Home
  2. Michèle Rodoni

Michèle Rodoni
Quelle: ZVG

PersonMichèle Rodoni

Bei der Versicherungsgesellschaft Mobiliar kommt es zur grossen Rochade: Die Tessinerin Michèle Rodoni, seit 2012 schon in der Geschäftsleitung, steigt aufs oberste Podest und übernimmt per 1. Januar 2021 den CEO-Posten von Markus Hongler (63), der das Unternehmen zehn Jahre sehr erfolgreich geführt hat. Hongler wiederum soll in den Verwaltungsrat wechseln und dort per 2022 den bisherigen Präsidenten Urs Berger ablösen. Rodoni geniesst intern einen guten Ruf aufgrund ihrer fachlichen Kompetenz und ihrer umgänglichen Art. Sie war in der Geschäftsleitung seit 2017 zuständig für die Markt-bearbeitung und damit vor allem auch mit den Kontakten zu den 80 Mobiliar-Generalagenturen betraut.  

Die Mutter zweier Kinder ist in der Westschweiz aufgewachsen und hat in Lausanne studiert. Nach Weiterbildungen in den USA war sie ab 1991 beim Versicherer La Suisse als Aktuarin tätig, von 2003 bis 2005 war sie dort in der Geschäftsleitung. Nach weiteren Stationen bei Versicherungen kam sie 2012 zur Mobiliar. Mit Rodoni wird bei der Mobiliar-Gruppe erstmals in der rund 200-jährigen Firmengeschichte eine Frau an der Spitze stehen.

(Stand: Dezember 2020)

Michèle Rodoni in Listen

Who is who

mehr zu: Michèle Rodoni