1. Home
  2. Roberto Cirillo

Roberto Cirillo
Quelle: ZVG

PersonRoberto Cirillo

In der Schweiz war Roberto Cirillo trotz seiner internationalen Erfahrung praktisch unbekannt, als er Ende 2018 zum neuen CEO der Post ernannt worden ist. Das mag wohl daran liegen, dass sich der Tessiner, der fünf Sprachen fliessend spricht, nicht unbedingt ins Rampenlicht drängt. Gefragt ist momentan ohnehin einer, der hinter den Kulissen die vielen Herausforderungen löst. Denn seit einigen Jahren geht der Gewinn zurück, die Poststellen rentieren nicht mehr, und auch die Postfinance kämpft mit schrumpfenden Einnahmen. Und dann wäre da noch der seit Pandemieausbruch kaum zu bewältigende Paket-Tsunami. Kürzlich hat die Post dafür ein viertes regionales Paketzentrum eröffnet.  

Cirillo will allerdings auch in neueren Geschäftsfeldern reüssieren, zum Beispiel in der Güterlogistik, die künftig zu einem wichtigen Pfeiler in der Wachstumsstrategie werden soll. Aufgehübscht werden sollen auch die Post-Filialen. Cirillo will sie für andere Unternehmen öffnen und für diese Dienstleistungen übernehmen. Dafür führt die Post Gespräche mit Banken, Versicherungen und Firmen aus der Gesundheitsbranche. So will der McKinsey-geschulte Manager in den bis Ende 2021 verbleibenden 800 Filialen die Frequenzen wieder anheben.

(Stand: Dezember 2020)

Roberto Cirillo in Listen

Who is who

mehr zu: Roberto Cirillo