1. Home
  2. Santiago Calatrava

Santiago Calatrava
Quelle: Daniel Kellenberger / Blick

PersonSantiago Calatrava

Jetzt geht es vorwärts: Die Baubewilligung ist erteilt für das neue, schiffähnliche fünfstöckige Geschäftshaus beim Zürcher Bahnhof Stadelhofen, das aus der Feder von Santiago Calatrava (69) stammt. Den Ausbau seines berühmten Frühwerks selbst, des Bahnhofs Stadelhofen, übernimmt hingegen ein anderes Zürcher Architekturbüro.

Calatrava, der sich zwar am Wettbewerb beteiligt hatte, verzichtete darauf, die Vergabe rechtlich anzufechten. Gewonnen hat der Stararchitekt den Wettbewerb in Eglisau ZH: Seine Brücke soll dereinst die Umfahrung des Orts ermöglichen, der auf der viel befahrenen Achse Zürich–Schaffhausen–Deutschland liegt. 

(Stand: November 2020)

Santiago Calatrava in Listen

mehr zu: Santiago Calatrava