1. Home
  2. Toto Wolff

SUZUKA, JAPAN - OCTOBER 07: Toto Wolff, Executive Director (Business), Mercedes AMG, with Susie Wolff during the Japanese GP at Suzuka on October 07, 2018 in Suzuka, Japan. (Photo by Steve Etherington / LAT Images)
Quelle: Steve Etherington / LAT Images

PersonToto Wolff

Die Formel-1-Saison abhaken konnte Toto Wolff (47) bereits Mitte Oktober: Bereits vier Rennen vor Schluss stand fest, dass die Konstrukteursweltmeisterschaft erneut an Mercedes gehen wird. Und dass der beste Fahrer auch 2019 – zum sechsten Mal in Folge – den Mercedes-Stern trägt. Kein Wunder, steigt der Wert von Wolffs 30-Prozent-Beteiligung am Rennstall stetig.
 
Aus der Tourenwagen-WM ist Mercedes inzwischen ausgestiegen, dafür hat Wolff in die Formel E investiert: Er besitzt inzwischen auch 30 Prozent des elektrischen Mercedes-Teams. Pikante Konstellation: Seiner Frau Susie, einer ehemaligen Rennfahrerin, gehören 30 Prozent des Konkurrenten Venturi, wo sie auch Team Principal ist. «Am Ende des Tages ist es Sport, das ist auch ihr Metier», sagt Wolff. Aber auch seine Start-up-Beteiligungen, etwa Nuki, MySMS oder Instahelp, laufen sehr gut. Sie sollen eine «zweistellige Rendite» abwerfen.

(Stand: November 2019)

Toto Wolff in Listen

mehr zu: Toto Wolff