1. Home
  2. ABB tauscht Wirtschaftsprüfer aus

Zahlensalat
ABB tauscht Wirtschaftsprüfer aus

Ulrich Spiesshofer: Chef von ABB. Keystone

Ernst & Young verliert ein Prestige-Mandat: ABB wechselt die Wirtschaftsprüfer aus. Zum Zug kommt ein anderer Vertreter der «Big Four».

Veröffentlicht am 22.05.2017

Die Schweizer ABB nimmt als neuen Wirtschaftsprüfer KPMG unter Vertrag. Ab dem kommenden Geschäftsjahr werde die Firma Ernst & Young ablösen, teilte der Elektrokonzern am Montag mit. Die Aktionäre müssen die Entscheidung auf der kommenden Hauptversammlung noch durchwinken.

ABB hatte im vergangenen Jahr den Prüfungsauftrag neu ausgeschrieben. Ernst & Young hatte ABB zuletzt infolge eines grossen Betrugsfall in Korea Versagen vorgeworfen und substanzielle Schwächen im Finanzsystem bescheinigt.

(sda/ise/mbü)

Anzeige