Der Winterthurer Textilmaschinenhersteller Rieter erhält prominente Verstärkung - Hugo-Boss-Chef Daniel Grieder und Migros-Personalchefin Sarah Kreienbühl sollen in den Verwaltungsrat einziehen. Im Gegenzug tritt This E. Schneider zurück.

Die neue Mächtige bei Migros

Sarah Kreienbühl spielt beim Umbau des Detailhandelsriesen eine zentrale Rolle. Ihr Stil: wenig zimperlich.

«Wir freuen uns, mit Sarah Kreienbühl eine ausgewiesene Human Resources Expertin und mit Daniel Grieder einen ausgesprochen erfahrenen Textilmanager mit globaler Expertise und Know-how in der Digitalisierung der textilen Wertschöpfungskette für den Rieter-Verwaltungsrat gewinnen zu können», sagte Rieter-Präsident Bernhard Jucker in der Medienmitteilung.

Auch interessant

Die Wahlen für den Verwaltungsrat finden an der Generalversammlung am 07. April statt.

Daniel Grieder: «Wir boosten Boss»

Einst KV-Lehrling bei Globus, heute einer der gefragtesten Modemanager: Daniel Grieder weiss, wie sich Firmen anpassen müssen.

(mbü)