1. Home
  2. Unternehmen
  3. Verwaltungsrats-Honorare: Nur wenig variable Vergütungen

Verwaltungsrats-Honorare: Nur wenig variable Vergütungen

Drei von vier Gesellschaften vergüten bar. An Bedeutung eingebüsst haben Aktien und Optionen. Auffallend ist, dass die Saläre nur selten an den Geschäftserfolg geknüpft sind.

Von Kurt Speck
am 05.10.2005

Allzu viel Risiko nehmen die Verwaltungsräte bei ihren Honoraren nicht. Obwohl die Entschädigung in Form von Aktien und Aktienoptionen bei einigen Unternehmen fest verankert ist, findet diese variable Vergütung kaum Nachahmer. Dabei haben die Kurssteigerungen an der Börse jene Verwaltungsratsmitglieder belohnt, die sich ganz oder teilweise in Aktien und Optionen bezahlen liessen. Eine günstige Gewinnentwicklung sorgte gleichzeitig dafür, dass auch die ergebnisorientierten Barbezüge aufwärts zeigten. Insgesamt hat sich das durchschnittliche Salär eines Verwaltungsrates um 7% auf 73000 Fr. verbessert, wie aus einer Umfrage der «HandelsZeitung» bei den börsenkotierten Unternehmen und übrigen Grossfirmen hervorgeht.

Berner Kantonalbank als Vorbild

Bei fast drei Vierteln der befragten Gesellschaften werden die Mitglieder des Verwaltungsrates bar bezahlt. Nur in Ausnahmefällen wird das Salär dabei vom Firmenerfolg abhängig gemacht. Das Modehaus Charles Vögele etwa verknüpft die Barabgeltung mit dem Reingewinn, der Industriekonzern Bosshard stellt auf die Kapitalrendite ab, und das Warenhaus Loeb orientiert sich am Cashflow. Vorbildlich ist die Berner Kantonalbank: Sie bezahlt den Mitgliedern des Verwaltungsrates einen fixen und einen variablen Anteil, der vom Ergebnis abhängig ist. Die Entschädigung weist eine Volatilität auf, die positiv und negativ sein kann. Würde die Bank beispielsweise einen Verlust von 120 Mio Fr. schreiben, müssten die VR-Mitglieder die Hälfte ihrer bereits bezogenen fixen Vergütungen zurückzahlen. Bei allen anderen Firmen folgen die VR-Entschädigungen einem fixen Bewertungsmuster. Über die Anpassungmechanismen wird dabei kaum etwas ausgesagt. Einzig der Energieproduzent CKW betont, dass die Verwaltungsratshonorare seit 1989 unverändert blieben.

Weniger Aktienoptionen

Die vor wenigen Jahren hochgelobten Aktienoptionen haben erneut an Bedeutung eingebüsst. Seit neue Rechnungslegungsvorschriften die periodengerechte Verbuchung als Aufwand verlangen und die Steuerbehörden dieses Instrument exakter erfassen, sind Optionen weniger attraktiv. Bei Jungunternehmen, wie der Biotechfirma Cytos oder dem Medtechspezialisten Straumann, können die VR-Mitglieder zwischen einer Barzahlung und Aktienoptionen wählen. Nobel Biocare vergütet knapp 40% in Cash und den Rest in Optionen. Auch traditionsreiche Unternehmen haben den Aktienoptionen nicht ganz abgeschworen. Sulzer, Eichhof, Unaxis, Givaudan und Jelmoli honorieren im Aufsichtsgremium mit einem Optionenanteil, der bis zur Hälfte der Gesamtentschädigung einnehmen kann.

Demgegenüber haben die Aktien im Entschädigungsmix für Verwaltungsräte ihre Position gehalten. Bei Georg Fischer, einem Pionier in der Aktienvergütung, können sich die VR-Mitglieder weiterhin vollständig in Risikopapieren der eigenen Gesellschaft auszahlen lassen oder aber einen Teil bar beziehen. Die Medizinalfirma Synthes bedient die Verwaltungsräte zu 100% mit eigenen Titeln. Auch die beiden Grossbanken messen der Honorierung in Aktien eine grosse Bedeutung zu. Die UBS entschädigt je zur Hälfte in Bargeld und Aktien. Bei der Credit Suisse können lediglich 35% in bar bezogen werden, der Rest wird in CSG-Titeln beglichen, die für vier Jahre gesperrt sind. Pikant ist das Modell der Optionen-Boutique OZ: Das Jungunternehmen gibt ausschliesslich Aktien an die Verwaltungsräte ab. Mit Aktienanteilen, die bei 40% und höher liegen, stechen zudem ABB, Atel, Bucher Industries, Forbo, Galenica, Lonza, Valora und Zehnder hervor.

Professionalisierung nimmt zu

Die Professionalisierung des Verwaltungsrats kommt voran. Immer mehr Verwaltungsratspräsidenten sind vollamtlich für ihr Unternehmen tätig, und das zeitliche Engagement der Mitglieder in den verschiedenen Ausschüssen hat zugenommen. Von den umstrittenen Doppelmandaten (VR-Präsident und CEO) abgesehen, müssen die Verwaltungsratspräsidenten vorübergehend auch die operative Führung übernehmen. Pieter Bouw, glückloser Präsident bei der nationalen Fluggesellschaft Swiss, liess sich das Gehalt für die fünfmonatige Tätigkeit als CEO von 700000 Fr. auf 1,6 Mio Fr. anheben. Damit rückte er in die Kategorie der VR-Präsidenten auf, die 1 Mio Fr. und mehr verdienen. Dort sind neu 19 (Vorjahr 12) Verwaltungsratsspitzen versammelt, wobei rund die Hälfte aus den Banken und Versicherungen stammen.

Bei der «HandelsZeitung»-Umfrage gab jedes zehnte Unternehmen an, jährlich würden ein Dutzend und mehr Sitzungen durchgeführt. Auffällig ist der hohe Sitzungsrhythmus speziell bei krisengeschüttelten Firmen oder Übernahmekandidaten. Die Waadtländer Kantonalbank (17 Sitzungen), Ascom (15), Schlatter (14) und Swiss (13) nahmen dabei die Spitzenpositionen ein.

Drei Viertel der befragten Firmen halten pro Jahr zwischen vier und acht Verwaltungsratssitzungen ab. Die grossen Konzerne bewegen sich mit ihren ordentlichen VR-Sitzungen ebenfalls innerhalb dieser Bandbreite, setzen daneben aber zusätzliche Meetings an für Ausschussmitglieder, die sich der Finanzkontrolle, Kreditvergabe oder Lohnfestsetzung widmen. Konkret heisst dies bei der Credit Suisse: Das Compensation Committee trifft sich mindestens zweimal, das Audit+Risk Committee viermal und das Chairman's+Governance Committee zwischen acht- und zehnmal.

Sitzungsgelder bis 2500 Fr.

Die zeitliche Belastung kann auch bei Beteiligungsgesellschaften über das normale Mass hinausgehen. So weist etwa die Bellevue Asset Management darauf hin, dass die Verwaltungsräte von BB Biotech und BB Medtech «operativ aktiv sind und die relevanten Entscheide treffen». Die Mitglieder des Aufsichtsgremiums würden jährlich gegen 40 Tage für die Gesellschaft im Einsatz stehen, und dabei auch zwei Strategiewochen absolvieren. Eher selten sind separate Entschädigungen für Verwaltungsratssitzungen. Zumeist sind Spesen und Sitzungsgelder im Gesamthonorar inbegriffen. Anders verhält es sich bei Elektrizitätsgesellschaften und Kantonalbanken, deren Aufsichtsgremien mit vielen Politikern besetzt sind. Zu den knapp bemessenen Honoraren, die teils an den Kanton abgeliefert werden, kommen Sitzungsgelder dazu, die sich zwischen 1000 Fr. und 2500 Fr. pro Tag bewegen.

VR-Honorar: 73000 Franken

Das durchschnittliche Honorar eines Verwaltungsrats liegt für 2004/05 bei 73000 Fr. Gegenüber dem Vorjahreswert von 68000 Fr. entspricht dies einer Steigerung um rund 7%. Bei der «HandelsZeitung»-Umfrage wurden über 400 Firmen angeschrieben, die an der Börse kotiert sind oder in ihrer Branche zu den Marktleadern zählen. Ausgewertet wurden zudem die Geschäftsberichte unter dem Kapitel «Corporate Governance». Gesamthaft sind 317 (318) Firmen in der Übersicht enthalten. (spe)


Die Meinung der Headhunter: «Es gilt, einen Rückstand gegenüber früher aufzuholen»

Der markante Anstieg eines durchschnittlichen Verwaltungsratshonorars kommt für Sandro Gianella, Managing Partner bei der Executive-Search-Firma Knight Gianella, nicht überraschend: «Da gilt es, einen Rückstand gegenüber früher aufzuholen.» Von einem Nachholbedarf spricht Doris Aebi, Mitinhaberin im auf das Recruiting von Führungskräften und Verwaltungsräten spezialisierten Unternehmens Aebi+Kuehni, und betont dabei, bei der Gewinnung von guten Leuten sei die Salarierung ein wichtiger Punkt. Björn Johansson, Chef der Executive Search Consultants Dr. Björn Johansson Associates, argumentiert mit der steigenden Arbeitsbelastung.

Die teils massiv erhöhten Vergütungen für den Verwaltungsratspräsidenten bringt Doris Aebi mit seiner exponierten Stellung in Verbindung. Zudem werde der zeitliche Aufwand immer exakter erfasst. Björn Johansson verweist darauf, dass sich der Präsident des Aufsichtsgremiums bedeutend intensiver vorbereiten müsse. Deshalb könne er auch nicht gleichzeitig vier und mehr Mandate bei gewichtigen Unternehmen wahrnehmen. Wer an der Spitze einer Gesellschaft seriöse Arbeit leisten wolle, der müsse mindestens 30% seiner Zeit für das VR-Präsidium aufwenden, ist Sandro Gianella überzeugt.

«Cash is King», sagt Björn Johansson zur stärkeren Ausrichtung auf eine Barabgeltung. Aktien und Optionen seien im Zuge einer verstärkten Corporate Governance in ein leicht schiefes Licht geraten. Sandro Gianella ist gegen variable Vergütungen im Verwaltungsrat. Diese Leute sollten unabhängig von materiellen Überlegungen ­ höherer Aktienkurs ­ handeln. Gleicher Meinung ist Doris Aebi, die bei strategischen Entscheidungen ein Schielen auf kurzfristige Gewinnmöglichkeiten eliminieren möchte. (spe)


VR-Honorare Durchschnittsbeträge (in Fr. pro VR-Mitglied)

FirmaHonorar

Über 200000 Fr.

Credit Suisse680000b

Novartis501400b

Nestlé430300b

EFG International415200

Adecco375500

Lonza364000b

Quadrant320300e

Pargesa Holding314200

Ems-Chemie307000

Roche300000

UBS300000

Synthes 251600a

ABB250000b

Swiss Re250000b

BB Biotech244500

Zurich Financial Services229700

Hilti220000

Holcim217000b

Swisscom217000b

Ciba Spezialitätenchemie214200b

100000 bis 200000 Fr.

Kuoni188400b

OZ Gruppe184600a

Serono182600b

National Versicherung181000

Banca del Gottardo175000

Tamedia170800

Rieter167900b

Geberit167500

Syngenta163300c

Schindler Management160000

Bâloise158800

Georg Fischer 157100b

PubliGroupe156900b

Zellweger Luwa151900

Charles Vögele150100e

SGS 150000

Pelikan148000

Bobst Group146600

SEZ146500

Julius Bär145300b

Sulzer144800e

Vontobel140000

Motor Columbus137400b

Helvetia Patria133900b

Swatch133300

Straumann131000e

Banque Canton. Vaudoise128500

Leica Geosystems127400

Valiant127300

Forbo123700b

SIG123700

Clariant120000b

Lindt & Sprüngli120000

Bucher Industries118200b

Converium117000d

Sarasin117000

Affichage114000b

Belimo112500

Sika108200

Sarna107700b

Amazys106700

Banque Privée E. de Rotschild106700

Swiss Life 106000b

50000 bis 100000 Fr.

Aare-Tessin100000b

Mövenpick100000

Oridion98400

Komax95400c

Comet93900b

Züblin 93000

Baselland. Kantonalbank92400b

Liechtenst. Landesbank91700

Feintool91200

BB Medtech91000

Micronas90000e

Actelion86400d

Von Roll86200

Phonak85400e

Zschokke85300b

Die Post84500

Nobel Biocare83500c

Galenica83100b

Saurer83000e

sia Abrasives83000

VP Bank82800b

Migros81800

St. Galler Kantonalbank81000b

Hapimag80100

Ascom80000

Hiestand80000b

Tecan78800

CPH Chemie + Papier78500

Batigroup77500

Intershop75000

Gurit-Heberlein74300

Inficon74100

Barry Callebaut73700b

Coop72000

Kühne + Nagel72000

Cementia71400

Ruag71400

Berna Biotech71000b

Givaudan70000e

Harwanne70000

MicroValue70000

Berner Kantonalbank69900b

Unigestion69400

Gétaz Romang69200

Industrieholding Cham68700

Bossard67700e

Kardex67700

Luzerner Kantonalbank67500

Edipresse67200

Unaxis67000e

Kudelski66700

PSP Swiss Property66700

Elektrizitäts-Gesell. Laufenburg66000

Graubündner Kantonalbank65000

Helsana65000

Banque Cantonale de Genève64400

Richemont64400

SBB63700

Warteck Invest63000

Schweizerhall62600

Calida62000

Grand Hotels Bad Ragaz62000

Tornos62000

Schwyzer Kantonalbank61300

Vetropack61000

Allreal60000

Dätwyler60000

Jelmoli60000

Swisslog60000

Vaudoise59600

Austriamicrosystems59200

Walliser Kantonalbank58100

Gonset58000

Conzzeta57800

Orell Füssli57500

Interroll57000

LEM56300

Schlatter56200

Swissquote55000e

Kaba54600e

Accu Oerlikon54200

LO54000

Carlo Gavazzi 53400b

Swiss Prime Site53400b

Eichhof 53000c

Mikron53000

Valora52800b

BKW FMB Energie52600

Flughafen Zürich52300

Thurgauer Kantonalbank52200

Huber + Suhner 51300b

Schulthess51200d

SV-Group51100

AFG Arbonia-Forster50300

Oettinger Imex50200

25000 bis 50000 Fr.

Absolute Europe50000

Absolute Managers50000

Absolute Private Equity50000

Absolute US50000

Hero50000

Metall Zug50000

Private Equity50000

Schweiter Technologies50000

Schweizerische Nationalbank50000

Siegfried50000

Swiss Steel50000

Group Minoteries48500

Zuger Kantonalbank48500

Loeb48200

Axpo47000

redIT47000

Visana46000

Neue Aargauer Bank45600

Canon45000

Henniez45000

Zehnder Group45000b

Mobilezone43700

Bachem43600b

Bank Linth43000

NZZ42200

Rätia Energie42200

SRG SSR idée suisse41100

Baumgartner Papiers41000

Sustainable Performance41000b

Saia-Burgess40500e

Elma Electronic40100

Phoenix Mecano40100

Agie Charmilles40000a

Debrunner Koenig40000

Endress + Hauser40000

ENR Russia Invest40000

EOS40000

Generali40000

Jungfraubahnen40000

Triumph40000

Aargauische Kantonalbank39700

Zürcher Kantonalbank38000

Adval Tech37300

Logitech36900c

Swissquote36600

COS36200

Cytos36000

Basler Zeitung35000

Swissmetal 35000

WMH35000

Bank Coop34800b

Schaffner34500e

CKW34400

Obwaldner Kantonalbank33600

Skyguide33600

Bell33500

Gornergrat Bahn33400

Büro-Fürrer33300

Messe Schweiz31200

BT&T Timelife30000

Clientis30000

Escor30000

Hügli30000

Merbag30000

Sopracenerina30000

Tamoil30000

Bedag Informatik29500

Perrot Duval29000

Basler Kantonalbank28700b

Nextrom28000

Schaffhauser Kantonalbank27700

BVZ27200

Netstal Maschinen27000

Alpine Select26600

Bank CA St. Gallen25800

Sunstar25500

Pax-Anlage25200

Bis 25000 Fr.

Also25000

Crealogix 25000

CVE-Romande Energie25000

HG Commercial25000

Métraux Services25000

Shape Capital25000

Société Bancaire Privée25000

Golay24300

AIG Private Equity24200

Leclanché24000

Swissfirst23900b

New Prime Energy23300

Nidwaldner Kantonalbank23200

IsoTis22700

Engelberg-Trübsee-Titlis21500

Basilea20000e

Bondpartners20000

EIC Electricity20000

Hiag20000

IFV Hartmann20000

Wasserwerke Zug19500

Altin19400

Hypothekarbank Lenzburg19400

Beau-Rivage Palace18500

Energiedienst18500

EKZ18200

Banque Neuchâteloise18000

Urner Kantonalbank18000

Zwahlen & Mayr17800

Unilabs17400

Glarner Kantonalbank16700

Sparkasse Engelberg16700

Raffles Montreux Palace15900

Banque Cantonale du Jura15400

Sparkasse Schwyz15100

Agefi15000

Christ15000

Infranor Inter15000

Perutil12300

Kofisa12000

Victoria Jungfrau11300

Mystery Park11000

Regiobank Solothurn10800

BMW10000

Cicor10000

Comp. Financière Tradition10000

creInvest10000

Highlight Communications10000

Hotelplan10000

Intersport10000

Telekurs10000

Underberg10000

Zürich Swiss Value 10000

Starrag Heckert9600

Bayer (Schweiz)7500

New Venturetec 7500

Simeco7400

Castle Private Equity6900

Pelham Investments6700

Mach Hitech6600

Energie Electrique du Simplon6300

Rothornbahn und Scalottas6200

Swiss Small Cap Invest6000

ProgressNow! Invest5200

Onyx Oil5000

Villars5000

Swiss4400a

SHL Telemedicine3900

Kernkraftwerk Leibstadt3800

Precious Woods3500

Formulafirst2800f

Acorn Alternative0

Card Guard0e

Castle Alternative Invest0

Day Software0e

Grasshopper Fussball0

HBM BioVentures0

4M Technologies0e

NetInvest0

Pragmatica0f

Temenos0

ZLE Betriebs0

a In Aktien ausbezahlt

b Teilweise in Aktien ausbezahlt

c Teilweise in Aktienoptionen ausbezahlt

d Teilweise in Aktien und Aktienoptionen

ausbezahlt

e Ohne Aktienoptionen

f Exekutive Mitglieder

quelle: Geschäftsberichte 2004

VR-Präsidenten Entschädigungen (in Fr.)

Firma/Name VR-Präsident Honorar

Über 1 Mio Fr.

UBS/Marcel Ospel21273000b

Novartis/Daniel Vasella20786300f/g

Credit Suisse/Walter B. Kielholz12000000b

Vontobel/Peter Wagner (2004)4800500

Schindler Management/Alfred N. Schindler4599400b/e/g

Kühne + Nagel/Klaus Michael Kühne3793600h

Swiss Re/Peter Forstmoser3319800f

Barry Callebaut/Andreas Schmid2320000b

Bâloise/Rolf Schäuble2292100b/h

Julius Bär/Raymond J. Bär1985900b

Hilti/Michael Hilti1900000

Swiss/Pieter Bouw (2004)1582000g

ABB/Jürgen Dormann 1500000b

Galenica/Etienne Jornod1401000b/h

National Versicherung/René Theler1345700

Banque Cantonale Vaudoise/M. Olivier Steimer1281200b

Hiestand/Albert Abderhalden1235000b

Swatch/Nicolas G. Hayek1210000h

Sarasin/Georg F. Krayer1102100

500000 bis 1 Mio Fr.

Schweizerhall/Luzi Andreas von Bidder947500h

Sika/Hans Peter Ming (2004)921300h

Tamedia/Hans Heinrich Coninx866000

Kuoni/Andreas Schmid795000b

Conzzeta/Jacob Schmidheiny665100

Swiss Life/Bruno Gehrig604200b

Zurich Financial Services/L.C. van Wachem568500

Swisscom/Markus Rauh (2004)518000b

100000 bis 500000 Fr.

Aare-Tessin/Walter Bürgi500000b

Rieter/Kurt E. Feller494500b

Lonza/Sergio Marchionne437500a

VP Bank/Hans Brunhart418000b

CPH Chemie + Papier/Franz-Josef Albrecht415400

Hügli/Alexander Stoffel411000

PubliGroupe/Philippe Pidoux404500b

Zürcher Kantonalbank/Urs Oberholzer387600h

Charles Vögele/Carlo Vögele (2004)367600e

Berner Kantonalbank/Peter Kappeler349800b

Motor Columbus/Heinrich Steinmann339300b

Bucher Industries/Rudolf Hauser330000h

Liechtensteinische Landesbank/Erwin Vogt325400

Alpine Select/Daniel J. Sauter313300h

Affichage/Jean-Phillippe Maitre306000b/h

Mövenpick/Peter Kalantzis300000

Roche/Franz B. Humer300000

SGS/Georges Muller300000e

Von Roll/Alfred M. Niederer300000

BKW FMB Energie/Fritz Kilchenmann296300

Basellandschaftliche Kantonalbank/Werner Degen273500b

BB Biotech/Thomas Szucs259900

COS/Kurt Früh259100h

SBB/Thierry Lalive d'Epinay250000

Unaxis/Willy Kissling (2004)250000e

Aargauische Kantonalbank/Wendolin Stutz248000

Ascom/Juhani Anttila 240000

Graubündner Kantonalbank/Hans Hatz240000

Straumann/Rudolf Maag238000e

Banque Cantonale de Genève/Michel Mattacchini236500

Precious Woods/Andres Gut235700f

Baumgartner Papiers/Jacques Baumgartner229000

Sunstar/Rolf Buser228000

St. Galler Kantonalbank/Franz Peter Oesch212000b

Givaudan/Henri B. Meier210000e

Bachem/Peter Grogg201800b

Die Post/Anton Menth200000

Helvetia Patria/Erich Walser200000

Micronas/Franz Betschon200000e

Phonak/Andy Rihs185000c

Zschokke/Anton Affentranger185000b

Valiant/Roland von Büren178400c

Banque Privée Edmond de Rothschild/Benjamin de Rothschild178000

Basler Kantonalbank/Willi Gerster175600b

Luzerner Kantonalbank/Peter Galliker174000

Siegfried/Markus Altwegg170000

Thurgauer Kantonalbank/Peter B. Lindt170000

Accu Oerlikon/Hans-Ulrich Greutert168800

Dätwyler/Roland Zimmerli168000

Walliser Kantonalbank/Maurice de Preux166000

Converium/Peter F. Colombo162000f

Schwyzer Kantonalbank/Alois Camenzind160000

Berna Biotech/Peter Giger152200b

sia Abrasives/Hans-Ulrich Spiess152000

Interroll/Dieter Specht150000

Valora/Peter Küpfer150000b

Industrieholding Cham/Heinrich C. Spoerry143000

Elektrizitäts-Gesellschaft Laufenburg/Heinz Karrer140200

Zuger Kantonalbank/Walter Weber139000

Bank Coop/Willi Gerster136000b

SRG SSR idée suisse/Jean-Bernard Münch136000

Saia-Burgess/Andreas Ocskay135000e

Vetropack/Jean-Daniel Cornaz135000

Flughafen Zürich/Andreas Schmid134400

PSP Swiss Property/Günther Gose132000

Huber + Suhner/Marc C. Cappis131600b

Phoenix Mecano/Ulrich Hocker131300

Schweizerische Nationalbank/Hansueli Raggenbass130000

Swiss Prime Site/Stefan Mächler128400b

Nobel Biocare/Rolf Soiron126700c

Batigroup/Robert A. Jeker122600

Saurer/Giorgio Behr120100

Allreal/Thomas Lustenberger120000

Jelmoli/Walter Fust120000

Swiss Steel/Benedikt Niemeyer120000

Swisslog/Hans Ziegler120000

Swissquote/Mario Fontana120000

Tornos/Fran™ois Frôté120000

Bank Linth/Egon Bruhin111900

Hypothekarbank Lenzburg/Max Bühlmann111000

Neue Aargauer Bank/Josef Bürge109500

Banque Cantonale du Jura/Paul-André Sanglard109300

Skyguide/Guy Emmenegger108000

Bis 100000 Fr.

Axpo/Walter Kägi100000

Calida/Thomas Lustenberger100000

EOS/Dominique Dreyer100000

Hero/Arend Oetker100000

Hiag/G.E. Grisard100000

New Prime Energy/Stefan Mächler100000

Schlatter/Hans R. Schlatter100000

Mikron/Johann Niklaus Schneider-Ammann98000

Helsana/Eugen David97000

Loeb/Rolf Portmann96500

Bossard/Kurt Reichlin96000

Messe Schweiz/Robert A. Jeker95000

Nidwaldner Kantonalbank/Viktor Furrer91500

BB Medtech/Ernst Thomke91000

Endress + Hauser/Klaus Riemenschneider90000

Sustainable Performance/Ernst A. Brugger88000b

Gonset/Jacques Gonset87000

Warteck Invest/Christoph M. Müller87000

Rätia Energie/Luzi Bärtsch83900

LEM/Peter Rutishauser81200

AFG Arbonia-Forster/Edgar Oehler80000

Bedag Informatik/Jean Pernet80000

Jungfraubahnen/Riccardo Gullotti79600

Glarner Kantonalbank/Mathias Jenny79400

Sopracenerina/Alessandro Sala74000

Bank CA St. Gallen/Alfred Meier73800

Eichhof/Werner Dubach73000

Schaffhauser Kantonalbank/Rinaldo Riguzzi71700

Obwaldner Kantonalbank/Josef Nigg71300

EKZ/Ernst Homberger70000

Elma Electronic/Hans Ziegler70000

Swissmetal/Fran™ois Carrard70000

Engelberg-Trübsee-Titlis/Hans Hess67000

AIG Private Equity/Eduardo Leemann62500

CVE-Romande Energie/Marc-Henri Chaudet60000

HG Commercial/Fritz Grossniklaus60000

Schulthess/Rudolf Kägi60000f/h

Gornergrat Bahn/René Bayard59400

CKW/Helen Leumann-Würsch57400

Golay/Massimo Esposito56600

Adval Tech/Herbert Thönen55000

Mobilezone/Charles Gebhard55000

Rothornbahn und Scalottas/Thomas Staehelin55000

WMH/Reto E. Meier55000

Banque Cantonale Neuchâteloise/Willy Schaer54000

Carlo Gavazzi/Werner S. Welti53200b

Absolute Europe/Thomas Amstutz50000

Absolute Managers/Thomas Amstutz50000

Absolute Private Equity/Thomas Amstutz50000

Absolute US/Thomas Amstutz50000

Bell/Jörg Ackermann50000

Bondpartners/Henri Plomb50000

Henniez/Lucien Masmejan50000

Schweiter Technologies/Hans Widmer50000

Urner Kantonalbank/Hansruedi Stadler50000

IsoTis/James Trotman 45500

redIT/Peter Brogle45000

Zehnder Group/Hans-Peter Zehnder45000

Escor/Christian Vollmer40000

IFV Hartmann/Hans-Rudolf Früh40000

Clientis/Rolf Zaugg39000

Swissfirst/Roland Oswald37900b

Energiedienst/Hans Kuntzemüller37000

Cytos/Fran™ois L'Eplattenier36000

Pax-Anlage/Hans-Ulrich Ming35400

BVZ/Daniel Lauber35200

Société Bancaire Privée/Guy Studer35000

Starrag Heckert/Walter Fust34200

Zwahlen & Mayr/Jacques Martin32300

Raffles Montreux Palace/Jennie Chua31500

Altin/Peter Beglinger30000

Basilea/Werner Henrich30000e

BT&T Timelife/Walter Meier30000

Compagnie Financière Tradition/Patrick Combes30000

Métraux Services/Olivier Métraux25000

EIC Electricity/Daniel Sauter20000

Telekurs/Stephan Zimmermann20000

Victoria Jungfrau/Peter Bratschi18600

Agéfi/Charles Poncet17000e

Energie Electrique du Simplon/Michael Wider10800

Basler Zeitung/Matthias Hagemann10000

Cicor/Karl Dobler10000

Zürich Swiss Value/Otto E. Nägeli10000

Villars/Arnold Bertschy5000

Formulafirst/Derek Baudains2800h

Canon/Hajime Tsuruoka0

creInvest/Antoinette Hunziker-Ebneter0

Grasshopper Fussball/Thomas Gulich0

HBM BioVentures/Henri B. Meier0

Intersport/Nicolas Berry0

NetInvest/Rolf Kälin0h

New Venturetec/Peter Friedli0

Pragmatica/Clino Vallone0h

ProgressNow! Invest/Robert Straub0

Shape Capital/Martin Vogel0

ZLE Betriebs/Walter Frey0

a In Aktien ausbezahlt

b Teilweise in Aktien ausbezahlt

c Teilweise in Aktienoptionen ausbezahlt

d In Aktienoptionen ausbezahlt

e Ohne Aktienoptionen

f Teilweise in Aktien und Aktienoptionen ausbezahlt

g Mit CEO-Funktion

h Exekutiv tätig

Quelle: Geschäftsberichte 2004

Anzeige