Der Arbeitsmarkt ist seit Monaten angespannt. Wer in der Corona-Krise nicht unbedingt den Job wechseln muss, wird derzeit wohl eher an seiner Stelle festhalten. Zudem haben sich die Jobaussichten verschlechtert, wenige Firmen stellen derzeit mehr Personal ein. 

Doch wie sieht es bei Führungskräften aus? Gute Managerinnen und Manager sind gerade in schwierigen Zeiten gefragt, zudem haben sich die Anforderungen in der Krise stark verändert: Neue Führungsqualitäten sind gefordert.