1. Home
  2. Christian Wolfensberger

VLADIVOSTOK, RUSSIA – SEPTEMBER 11, 2018: Molumin AG Board Chairman Christian Wolfensberger at a meeting of Russian President Vladimir Putin with foreign businessmen on the sidelines of the 2018 Eastern Economic Forum. Valery Sharifulin/TASS Host Photo Agency (KEYSTONE/TASS/Valery Sharifulin)
Quelle: Keystone .

Person Christian Wolfensberger

Vor einem Jahr setzte sich Russlands Staatschef Wladimir Putin (67) mit zwei Dutzend auslän­dischen Unternehmern zusammen. Darunter war auch ein Schweizer: Christian Wolfensberger, einst als Rohstoffhändler bei Glencore zu Ver­mögen gekommen. Der 49-Jährige, der als Ex der Ex-Miss-Schweiz Fiona Hefti (39) für Schlagzeilen sorgte, hat vor dreieinhalb Jahren 75 Prozent der Aktien an NPK Geotechnology erworben. ­Dabei handelt es sich um eine Mine mit Sitz in Petropawlowsk-Kamtschatski auf der Halbinsel Kamtschatka im Osten Russlands, dem zweitgrössten russischen Nickelvorkommen.

Wurde früher auf Internet-Minenplattformen ausführlich über Wolfensberger und sein Bergbauprojekt geschrieben, sind in diesem Jahr höchstens Quartalsberichte über Abbauergebnisse zu finden. Auch vor Ort will man nichts wissen. Dabei hätte Wolfensberger allen Grund zur Freude: Während viele Rohstoffpreise unter Druck stehen, sind die Notierungen für Nickel seit Anfang Jahr um über 40 Prozent gestiegen.

(Stand: November 2019)

Christian Wolfensberger in Listen

mehr zu: Christian Wolfensberger