1. Home
  2. Familie Latsis

Spiro Latsis
Quelle: Nikos Pilos / laif

PersonFamilie Latsis

Die griechischstämmige Familie Latsis hat ihre Geschäfte breit diversifiziert: Mit Hellenic Petroleum besitzt sie ein Standbein in der Erdölindustrie, und mit Lamda Development ist sie in der Immobilienentwicklung aktiv. Hinzu kommt mit der Zürcher EFG International, in deren Verwaltungsrat John (42) und sein Vater Spiro Latsis (73) die Familieninteressen wahren, das Private Banking. An der Bankengruppe halten die Latsis 45 Prozent der Aktien.  

Nach der Übernahme der Tessiner BSI 2017 geriet EFG in Turbulenzen, die Wertpapiere brachen ein. In diesem Jahr haben die Valoren deutlich weniger an Wert eingebüsst. Nun steht die internationale Expansion auf dem Programm: So wurde am australischen Finanzdienstleister Shaw and Partners eine Mehrheitsbeteiligung übernommen, und dieser Tage öffnet eine Präsenz in Dubai ihre Türen. Zu den gewichtigsten Beteiligungen zählt die Privatklinik Hôpital de la Tour, welche die Familie 2013 für eine halbe Milliarde Franken erworben hat.

(Stand: November 2019)

Familie Latsis in Listen

mehr zu: Familie Latsis